Einsatzdrohne

Die Ortsgruppe München-Riem arbeitet zusammen mit der Technischen Universität München, der Fachhochschule sowie der Firma Autel an einem Drohnenprojekt.

 

Hierbei soll zunächst getestet werden, ob Drohnen das Arbeiten im Einsatzfall erleichtern. Primär geht es hier um die Suche nach vermissten Personen. Sekundär kann die Drohne ebenso zur Überwachung der Naturschutzbereiche verwendet werden.

 

Sollten Sie Fragen oder Anliegen zu diesem Projekt haben, dann schreiben Sie uns doch einfach an drohne@wasserwacht-riem.de

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden.